Ponys im Bergischen!

Pony- Kurse im K1

Du möchtest mit deinen Freunden mal näheren Kontakt und Spaß mit Pferden haben?
Hast aber Respekt vor den großen Tieren oder noch nicht so viel Erfahrung im Umgang?
Dann sind unsere kleinen Mini-Appaloosa-Ponys genau das Richtige für Dich!
Ab dem 01.07 hast du die Möglichkeit Pony- Kurse bei uns im K1 zu buchen und den Umgang mit unseren Lieblingen zu lernen!
Seit Herbst 2016 leben auf der Anlage des Hochseilgarten K1 fünf Mini-Appaloosa-Ponys und erobern die Herzen (besonders der kleinen Besucher) im Sturm. Mini-Appaloosa-Ponys gehören zu den kleinsten Pferden der Welt. Auch erwachsene Tiere erreichen nur eine Schulterhöhe von 85 Zentimetern und wiegen etwa 200 Kilogramm. Zum Vergleich: Das größte Pferd, das Shire-Horse, wird fast zwei Meter groß und wiegt 1200 Kilogramm. Mal abgesehen von der Größe haben die Mini-Appaloosas noch etwas Besonderes: das gepunktete Fell.
Entstanden sind die Tiere durch eine Kreuzung von Appaloosa-Pferden und Shetland-Ponys. Später wurden noch Falabella- Ponys mit eingekreuzt, um die Feinheit dieser besonderen Rasse hervorzubringen. Appaloosa- Pferde wurden von den Indianern  gezüchtet. Heute sind die Tiere zum Westernreiten beliebt. Typisch sind die Tupfen. Appaloosas werden etwa 1,50 Meter groß. Im Norden von Schottland leben auf den Shetland-Inseln kleine Ponys: Sie werden rund einen Meter groß. Die Tiere sind bestens an das harte, stürmische Leben auf den Inseln angepasst und haben den Menschen früher beim Tragen von Lasten geholfen. Mini-Appaloosa-Ponys sind also die Kinder von Appaloosa-Pferden und Shetland-Ponys.

Die Pony- Kurse werden nachmittags unter der Woche angeboten, sind jedoch nach Absprache auch am Wochenende möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 8-10 Kinder begrenzt und für Kinder zwischen 6-10 Jahren geeigenet. Das Programm kostet 65€ und dauert ca. 1 Stunde. Während der gesamten Programmlaufzeit werden je nach Gruppengröße ein bis zwei Trainer die Aktion betreuen.Der Kurs beginnt mit einer kurzen Einweisung in das Verhalten der Tiere und den wichtigsten Aspekten im Umgang. Anschließend werden die Ponys von den Kindern geputzt und geführt. Nachdem die Kinder Sicherheit im Umgang und Führen der Tiere erlernt haben wird zum Abschluss ein Pony- Trail durchlaufen, bei dem die Kinder kleinere Aufgaben zusammen mit den Ponys lösen müssen. Dies kann das überqueren einer Wippe oder Plane, genauso wie Slalom führen oder Äpfel fischen aus Eimern beinhalten.

Wir freuen uns auf Euch!
Euer K1 Team

Natur; Pferde; Freizeit

9 + 12 =

Hochseilgarten K1 GmbH
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Sie erreichen uns telefonisch:
montags von 13:00 - 18:00 Uhr
dienstags & donnerstags von 09:00 – 14:00 Uhr

Telefon   02207 - 84 71 440
Email      info@hochseilgarten-k1.de

Bitte im Navigationsgerät eingeben:
Schallemicher Straße 40, 51519 Odenthal
Anfahrtsbeschreibung

Pin It on Pinterest